Zweisprachige Sekundarstufe 1 ISRH

Basierend auf dem erfolgreichen Aufbau der Abteilungen KITA/Früh-Kindergarten, Kindergarten und Primarschule  eröffnet die ISRH nun auch eine bilinguale International Secondary School. Diese ist als drei- oder vierjähriges Pro-Gymnasium gemäss dem pädagogischen Konzept der ISRH Secondary School konzipiert.

Nach drei Jahren besteht eine Übertrittsmöglichkeit ans Gymnasium. Darum basieren die Vorgaben auf dem Unterrichtsprogramm der anspruchsvollen Bezirksschulen des Kantons Aargau. Diese werden mit dem internationalen Programm der Secondary 1 Stufe der Cambridge University abgestimmt, Schwerpunkt Naturwissenschaften. Natürlich sind danach auch der Besuch einer anderen weiterführenden Schule oder der Eintritt in eine Berufslehre möglich.

Das öffentliche Schulsystem und die Schulstufen der ISRH.

Nach vier Jahren können Jugendliche mit fundierten Englischkenntnissen die international anerkannten Abschlussprüfungen International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) der Cambridge University absolvieren. Für viele ist dies eine Zwischenstufe zu den A Levels, die nach 2 weiteren Jahren weltweit die Türen zu den Universitäten öffnen.

Die an der ISRH bewährten Kombination aus lokalem und internationalem Lehrplan ermöglicht auch auf dieser Stufe  den stetigen Transfer vom resp. ins öffentliche Schulsystem.

Im Sommer 2017 startet die Secondary School mit der ersten Klasse. Jährlich kommt eine weitere Klasse dazu. Deshalb ist die Standorterweiterung der ISRH im Augartenquartier für das Schuljahr 2018/19 vorgesehen.