Schulgeld

Die ISRH ist eine Privatschule. Die Schulgebühr oder Betreuungskosten sind gemäss kantonalen Bestimmungen oft zumindest teilweise von den Steuern absetzbar. Bitte klären Sie dies in Ihrem Wohnsitzfinanzamt selbst ab, da die Bestimmungen kantonal unterschiedlich sind.

Bei Wohnsitz im Kanton Baselland werden z. B. bei einem Vollzeitpensum, CHF 2‘500.- pro Jahr von den Schulkosten übernommen. (Stand Juni 2017)

Die Schulgebühren decken den Schulunterricht und das Schulmaterial ab. Folgende Kosten sind nicht in der Schulgebühr eingeschlossen: Mittagessen, Exkursionen, zusätzliche Bücher (die evtl. von Zeit zu Zeit benötigt werden), Prüfungsgebühren (z. B. Cambridge International Prüfungsgebühr) und die Kosten für ev. zusätzliche Englisch- oder Deutschstunden und Qualifikationen.

Hier finden sie das entsprechende Schulgeldformular (PDF):