03. Oktober 2018

Starkes Wachstum der ISRH erfordert neues Schulgebäude fürs Schuljahr 2019/20

Die Schülerzahl der ISRH ist wieder um 33% gewachsen, denn die Kinder und Eltern der ISRH sind begeistert von der familiären Atmosphäre, dem ausgezeichneten, sehr engagierten Team von Lehrpersonen und der individuellen Förderung von Begabungen. Das bilinguale Ganztagesschul-Konzept sowie die Abstimmung des internationalen Programmes in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Französisch mit den Vorgaben des lokalen Lehrplanes des Kantons Aargau zieht immer mehr Interessenten an. Das derzeitige Schulgebäude ist komplett ausgelastet, einige Klassen sind voll. Das beindruckende Projekt für den Umbau des ehemaligen Coop Gebäudes in Rheinfelden befindet sich im Genehmigungsstadium. Falls die Bauarbeiten bald starten dürfen, wird ein Umzug der ISRH im Sommer 2019 angestrebt.

>> Artikel Neue Fricktaler Zeitung

Zurück zur Newsübersicht